Geschäfts­bericht 2019

Angaben in Tsd. €31.12.201931.12.2018
 Restlaufzeit
< 1 Jahr
GesamtRestlaufzeit
< 1 Jahr
Gesamt
Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen4.3264.32613.47113.471
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen6.6266.6266.2136.213
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen2.4932.49319.75119.751
Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht8558558181
Sonstige Verbindlichkeiten15.14915.1498.6768.676
davon aus Steuern(10.236)(10.236)(2.799)(2.799)
davon im Rahmen der sozialen Sicherheit(0)(0)(0)(0)
 29.44929.44948.19248.192

Excel-Download

Die Verbindlichkeiten sind mit ihrem Erfüllungsbetrag angesetzt. Keine der ausgewiesenen Verbindlichkeiten hat eine Restlaufzeit von mehr als einem Jahr. Von den Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen entfallen 2.493 T€ (31. Dezember 2018: 3.210 T€) und von den Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen,  mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht, 855 T€ (31. Dezember 2018: 81 T€) auf Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen. Bei den übrigen Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen im Vorjahr handelte es sich um sonstige Verbindlichkeiten.

Im Geschäftsjahr 2019 wurden erstmalig, wenn eine Aufrechnung möglich ist, die Forderungen aus den Gewinnabführungsverträgen mit der RSN und WWN mit deren Salden auf den Finanzmittelkonten saldiert. Aus der Ausweisänderung resultieren zum Bilanzstichtag um 8,4 Mio. € niedrigere Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen. Der Vorjahresausweis wurde nicht angepasst (siehe Tz 4).