Geschäfts­bericht 2019

Umlaufvermögen

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

Aktiva/Angaben in Tsd. €31.12.201931.12.2018
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen11.94218.311
Forderungen gegen verbundene Unternehmen115.983129.614
Forderungen gegen Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht982751
Sonstige Vermögensgegenstände 21.06619.356
(davon Restlauftzeit über 1 Jahr)(7)(7)
 149.973168.032

Excel-Download

 

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände sind zum Nennwert bilanziert. Alle erkennbaren Einzelrisiken wurden durch Einzelwertberichtigungen und das allgemeine Kreditrisiko durch eine Pauschalwertberichtigung in ausreichendem Maße berücksichtigt.

Die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen betreffen zum überwiegenden Teil den Energie- und Wasserverkauf. Die vom Kunden vereinnahmten Abschlagszahlungen werden von den abgegrenzten Forderungen aus Lieferungen und Leistungen abgesetzt.

rhenag nimmt am Zentralen Cash Management Verfahren mit der innogy SE, Essen, teil. Der Saldo auf dem Finanzmittelkonto mit der innogy SE betrug zum 31. Dezember 2019 107,3 Mio. € (31. Dezember 2018: 119,2 Mio. €).

Aufgrund vertraglicher Veränderungen im Geschäftsjahr 2019 beim vorgeschalteten Liquiditätsausgleich zwischen der rhenag und den Tochtergesellschaften Rhein-Sieg Netz GmbH (RSN), Siegburg, und Westerwald-Netz GmbH (WWN), Betzdorf-Alsdorf, wurden erstmalig, wenn eine Aufrechnung möglich ist, die Forderungen aus den Gewinnabführungsverträgen mit der RSN und WWN mit deren Salden auf den Finanzmittelkonten saldiert. Aus der Ausweisänderung resultieren zum Bilanzstichtag um 8,4 Mio. € niedrigere Forderungen gegen verbundene Unternehmen. Der Vorjahresausweis wurde nicht angepasst.

Von den Forderungen gegen verbundene Unternehmen entfallen 677 T€  (31. Dezember 2018: 860 T€) auf Forderungen aus Lieferungen und Leistungen. Die Forderungen gegen Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht, enthalten wie im Vorjahr die aus Lieferungen und Leistungen resultierenden Kontokorrentsalden mit den rhenag-Beteiligungen.

 

Flüssige Mittel

Angaben in Tsd. €31.12.201931.12.2018
Kassenbestand813
Guthaben bei Kreditinstituten2.1992.168
 2.2072.181

Excel-Download

Die flüssigen Mittel sind zum Nennwert bewertet.

 

Rechnungsabgrenzungsposten

Unter dem aktiven Rechnungsabgrenzungsposten werden Ausgaben vor dem Abschlussstichtag ausgewiesen, soweit sie Aufwendungen für einen bestimmten Zeitraum danach darstellen.